Movie Night-Party mit vieeeeel Glamour...

Samstag, 25. Oktober 2014






Ihr Lieben,

auch ich melde mich mal wieder aus der Versenkung. Irgendwie hat es mich auch erwischt. Die Bloggerkrankheit, eine unfreiwillige, kreative Schaffenspause mit wenig Antrieb und Ideen... Sicher gehört das auch dazu und umso glücklicher bin ich, mich mal wieder bei Euch zu melden.

Hier ging es drüber und drunter. Diejenigen unter Euch, die mir auch über Instagram folgen, wissen ja, dass ich unfreiwillig mein neues iPhone 6 gecrasht habe und so ist es auch bei Instagram ein wenig ruhiger geworden. Doch so blieb mehr Zeit, für eine kurze Stippvisite in der Hauptstadt und nebenbei die Movie Night-Party für Töchterleins Geburtstag vorzubereiten.

Die Glamour-Party habe ich in den Farben weiß, schwarz, gold gehalten. Eine edle Mischung für die kleinen Diven, die wir zur Movie Night mit Übernachtung eingeladen haben. Die Einladungskarten entstanden aus schwarzen Glitzerpapier. Mit einem goldenen Schleifchen flatterten sie zu den Gästen ins Haus.

















Hach, ich kann nicht verleugnen, dass ich so kleine Sweet Table mag und ich auch froh bin, mich bei meiner Tochter ausleben zu dürfen. 

Als die kleinen Schauspielerinnen und Musikerinnen klingelten, haben wir selbstverständlich auch den roten Teppich ausgerollt und Hollywood ins Haus geholt. Es wurde Karaoke gesungen, Pärchen gebildet, die dann Filmszenen einstudieren durften und vorführten, während die anderen raten mussten, um welchen Film es sich drehte, Wer-bin-ich, Nagellack drehen - abwechselnd unterschiedliche Lackfläschen wurden gedreht und auf welche Person er zeigt, durfte sich einen Nagel mit der entsprechenden Farbe lackieren - und zum Abschluss gab' es einen Film!

Ein riesiges Bettenlager wurde im Wohnzimmer aufgebaut und gemütlich mit vielen Decken lagen die Mädchen eingekuschelt vor dem Bildschirm. Noch vor Mitternacht und somit noch vor dem Geburtstag erstummte das leise tuscheln der Stars & Sternchen.














Für meine Maus war es großartig! An ihrem Geburtstag aufzuwachen und von ihren Freundinnen umgeben zu sein...

Gefeiert wurde mit Kindersekt und Glamourkuchen. Besser kann ein neues Lebensjahr nicht beginnen.

Wünsch' Euch ein feines Wochenende und bis ganz bald,
Eure Nina-Su

Schuss Tor, Schuss Tor, die Soccerparty!

Samstag, 20. September 2014



Sohnemanns Geburtstag ist ja schon ein paar Tage her und die Feier ließ dann doch ein paar Wochen auf sich warten. Doch die langersehnte und gewünschte Fußballparty, die wir wegen Ferien, Zeitmangel und auch Krankheit mehrmals verschieben mussten, haben wir endlich nachgeholt. 

Auf einen Sweet Table habe ich dieses Mal verzichtet. Die Erkenntnis, dass gerade die Jungs einfach überhaupt keine Zeit haben, um sich für einen Sweet Table zu interessieren, kam schon im vergangenen Jahr. Wie gut, dass ich noch eine Tochter habe, wo ich mich noch völlig ausgiebig ausleben kann! ;-) So habe ich mich nur auf die Tischdeko konzentriert und mich letztendlich auch über dieses Ergebnis gefreut!







Kunstrasenmeterware aus dem Baumarkt eignet sich perfekt für eine Fußballparty. Diesen habe ich geschnitten und in kleine Platzsets verwandelt. Mit den typischen Farben schwarz und weiß wurde dann der Rasen dekoriert. 

Auf dem Teller gab es für die Jungs Fußballfieberpillen inklusive Torfingerschießen. Schnell wurden die schwarzen Becher als Tor umfunktioniert und die Kaugummibälle rollten über den Rasen... 





Die Einladungskarten habe ich in diesem Jahr zum ersten Mal nicht selbstgebastelt und habe mich für einen Druck entschieden. Ein Ticket für's Fußballevent. Schnell entwickelten die Kids anhand der kleinen Schokoküsse neue Strategien für ihr großes, bevorstehendes Spiel bis es endlich hieß: Go Jungs! Toooooor!







Neben dem eigentlichen Fußballspiel 'Mini-WM', wurde im Anschluss durch ein 7-Meter-Schießen noch ein Torschützenkönig erkoren bis wir wieder den Heimweg zur Siegesfeier angetreten haben. Mit lautstarken Liedern wie 'Tage wie diese' oder 'Ein Hoch auf uns' und einer bunten Discokugel wurde das Kinderzimmer schnell zu einer Kinderdisco umfunktioniert. Nachdem die Jungs so aufgeputscht waren, durften sich sich zur Entspannung noch ihre eigenen Partyarmbänder aus den Loomgummis basteln. Erstaunt war ich, dass tatsächlich alle Jungs mitgebastelt haben...



Zum Abschluss haben sie noch ein kleines Giveaway bekommen und nerven jetzt bestimmt ihre Eltern mit Trillerpfeifentönen! ;-)

So ein schöner Tag. Unsere Party ist vorbei und Sohnemann kämpft jetzt schon wieder um Punkte für die Tabelle auf dem Platz. Doch nach der Party, ist vor der Party! Und welche steht bei Euch als Nächstes an? 

Liebste Grüße,
Eure Nina-Su


Labels
Einladungsticket: Kartenmachen.de* <klick>
schwarze Blechdosen, Strohhalme, Cupcake-Dekoset, Cupcake-Cups, Giveaways-Boxen, Aufkleber, Tortentopper, Tortenplatten alles von Casa di Falcone* <klick>
*Werbung

Wedding Photography 'Horrido und Halali'

Montag, 15. September 2014



Verliebt, verlobt, verheiratet. Ohhh, war ich geflasht.
Es war meine erste Hochzeit, die ich fotographisch mit begleiten durfte. Hochzeiten sind ja doch immer etwas gaaaanz besonderes, etwas sehr ergreifendes. Dabei zu sein, wie zwei Menschen sich zu einander bekennen, ist einfach unbeschreiblich schön.

Die standesamtliche Zeremonie unseres Freundes, ein Förster und seiner zauberhaften Naturliebhaberin fand im idyllischen Hessenländle an dem schönsten Spätsommertag statt. Mit ganz viel Liebe zum Detail und sehr beeindruckenden 'Do-it-yourself'-Dekorationen war das Forsthaus die perfekte Location für diese traumhafte Feier. Ich freue mich riesig und bin sehr dankbar, dass ich die Erlaubnis des Brautpaares bekommen habe, Euch einen kleinen Einblick zeigen zu dürfen...






























Für heute wünsche ich Euch einen phantastischen Start in die Woche. 

Und dem Hochzeitspaar wünsche ich viele glückliche und auch spannende Momente in Eurem Eheleben. Genießt die sonnigen Zeiten und habt es fein.

Horrido und Halali,
Eure Nina-Su


PS: Habe ich jemals erwähnt, wie sehr ich Eure Kommentare liebe?!? 
Proudly designed by Mlekoshi playground