Blau ist das neue Schwarz...

Sonntag, 6. Mai 2012


... oder blau, blau, blau sind alle meine Kleider ist meine Garderobe! Ihr Lieben, die ihr mich kennt, werden nun kichern! Nun ja, ich habe ja so gut wie keine Kleider! Irgendwie stehen sie mir einfach nicht oder ich habe noch kein passendes gefunden. Vielleicht sollten wir einfach einen anderen Spiegel konzipieren?

Egal! Dafür trage ich Shorts, Bermudas, Jeans, Chinos, 7/8 Hosen in allen Varianten und am liebsten in weiß, camel oder blau. Gerade die Blautöne lassen sich so herrlich mit anderen Farben kombinieren. Ich liebe den abgewandelten Marine-Nordsee-Style mit einer dunklen Skinny-Jeans und meinen pinken Ballerinas, aber auch die Liaison mit einer navy Chino und den eleganten Pumps haben es mir angetan...

Da kommt mir der Blue Rebel Nagellack aus der Kollektion Les Jeans de Chanel genau richtig. Ich weiß, hier gehen die Geschmäcker gaaaaanz weit auseinander. Doch er ist zur Zeit mein absoluter Lieblingslack, vor allem zur dunkelblauen Jeans sieht er wirklich trendy und lässig zugleich aus!





 


Habt ihr auch Lieblingsteilchen und Lieblingsfarben? Gibt es eigentlich für Euch etwas, worauf ihr soooo gar nicht verzichten möchtet, iPhones augenommen! ;-) Erzählt ihr mir davon? Ich freue mich über jeden Kommentar!

Lieblingsgrüße,

Eure Nina-Su



Kommentare :

  1. dunkelblau und rot sind meine Lieblingsfarben und auf meine dunkelblaue Marc Jacobs Tasche kann ich nicht verzichten,

    Du hast das IPhone und nicht das IPad erwaehnt

    LG

    Dragana

    AntwortenLöschen
  2. steht dir soo genialgut, liebe nina-su!
    das ist der lack, den du hier in berlin drauf hattest, oder?
    gefällt mir super.
    alles liebe an euch,
    carlotta

    AntwortenLöschen
  3. Dragana, zur Zeit trage ich gern dunkelblau in Verbindung mit Pink und/oder weiß oder cognac. Oder Camel mit weiß und orange kombiniert. Oder weiß/grün... Oder... Hach, wenn der Frühling doch endlich mal kontinuierlich anwesend wäre, das wäre phantastisch!!!

    Ja, Carlotta, das ist der Lack! Mir gefällt er auch sooo gut - schade nur, dass er auf den Photos nie so erscheint, wie er tatsächlich ist!

    Ganz liebe Grüße an Euch,

    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  4. Navy (dunkelblaue) Jeans über schwarzen Lederschuhen - dazu passt alles! Momentan trage ich gerne hellblaue oder hellbraune Hemden dazu und ein legeres, dunkelgraues oder schwarzes Sakko. Vorteil: Ich kann nix falsch machen und brauche selten mehr als 2 Minuten, um mich zu entscheiden, was ich wann anziehe ;) Außerdem bin ich so immer »richtig« angezogen: Egal ob im Kundentermin, auf der Dachterrasse beim Chillen oder beim spontanen Abendessen - ich fühle mich nie under- oder overdressed.

    Worauf ich in der Woche nicht verzichte? iPad, meine Armbanduhr, meine Brille und mein Luca-Lederetui mit iPhone und den wichtigsten Karten drin.

    Alles in allem also nix Besonderes :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina-Su,

    der Nagellack ist ein heißer Tipp ;-)

    Danke dafür, muss ich mal schaun ob ich den auch wo ergattere.

    Ich liebe die Farben BLAU, PINK, aber auch GRAU. Alles in einen kräftigen Farbton.

    Das blasse steht mir nicht ;-)

    Gar nicht verzichten möchte ich im Moment auf meine neue blaue Jacke. Hat einen super Style und ich bin ganz verliebt in sie ;-)

    Hab ich mir heuer mal gegönnt, weil ich mir selbst fast eh nix gönn ;-)

    Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Bruderherz, dass ist ja schön, dass Du Dich hier zu Wort meldest! iPhone mit Lederetui, iPad, Brille und Deine Armbanduhr hättest Du gar nicht erwähnen brauchen... Is' ja sozusagen an Dir angewachsen! ;o)

    Ingrid, ich habe alle mit dem Nagellack ganz wuschig gemacht! Und zu Deiner neuen blauen Jacke paßt er bestimmt super! :-) Gönn' Dir öfter mal etwas - es ist wie ein Kurzurlaub und die Endorphine hüpfen vor Vergnügen!

    Es war lang' genug trist, also nehmt die Farben aus dem Schrank und strahlt mit der Sonne um die Wette!

    Lieblingsgrüße an Euch,

    Eure Nina-Su

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground