Den Tag nutzen, wie er ist!

Mittwoch, 9. Mai 2012


Ihr Lieben,

man muss ja die Tage so nehmen, wie sie sind! Sind sie fröhlich, sonnig, dann locken sie uns mit ihrer Wärme nach draußen. Sind sie eher trüb und regnerisch, entgegnen wir ihnen mit unserem schönsten Lächeln!




Gestern war so ein bezaubernder Tag. Wir wurden schon in den frühen Stunden von den ersten Sonnenstrahlen geweckt... Yeah! Die Freude über Sonnenstrahlen ist bei uns unermesslich groß, vielleicht sogar noch wesentlich größer, als in anderen Gebieten Deutschlands! Liegt in der Natur, da sich gerade bei uns die meisten Tiefdruckgebiete niederlassen oder sich eine Schlechtwetterzone nach der anderen wie an einer Perlenkette aufreihen - das diese Wetterkapriolen natürlich ohne meine Zustimmung erfolgen, brauche ich nicht zu erwähnen, oder?

Nun gut, die freien Stunden am Nachmittag haben wir in den schönsten Maja-Mama-Mädchentag verwandelt. Nach Picknik, Seifenblasen und Butterblumenkranz binden, haben wir einen Ausflug ins benachtbarte Italien unternommen und uns ein Eis gegönnt!








Es soll ja wieder kälter werden... also nutzt den Tag, so wie er ist!

Voll verknallerte Grüße,

Eure Nina-Su

Kommentare :

  1. nham-hee voelkel-song9. Mai 2012 um 10:29

    es ist ja so herrlich zu lesen und fotos zu genießen! den pius vermisse ich aber... obwohl er mit seinem papa den männertag verbracht hat!

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Fotos von Maja und so ein Mama-Tochter Tag muss ich auch einführen :))

    Hier regnet es mal wieder!

    Lg Martha

    AntwortenLöschen
  3. fuer ein liebes maedchen klingelt ja der strahlende Sonnenschein mit den Seifenblasen!

    tante Zaehi

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke Euch für Eure Kommentare!

    Und wie schon geschrieben, hat heute der Wettergott wieder schlechte Laune. Böses Grummeln schickte er vom Himmel und ganz viel Regen, aber wir lassen uns davon doch nicht beeindrucken!!! :-)

    Martha, Mädelstage sind ein MUSS! Mia wird's Dir danken! Und Du strahlen! ;-)

    Ich drück' Euch,

    Nina-Su

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground