Scenes of my Mother's Day...

Sonntag, 13. Mai 2012


Morgens um 05:35 Uhr schlich sich eine kleine Maja zu ihrem Bruder ans Bettchen und flüsterte ganz aufgeregt: 
"Wach auf Pius! Es ist Mamatag!"

Doch nichts rührte sich - morgendliche Stille machte sich schnell wieder breit. Nach einer Weile des zärtlichen rüttelns, flüsterte Maja etwas energischer:
"Pius, wach' doch endlich bitte auf!".

Und mit einem Mal sprang der kleine Mann aus seinem Bett mit den Worten: 
"Ohhh! Ich muss doch noch ein Bild für Mama malen!"

Beide tippelten leise die Treppe hinunter. 
"So, ein Mist!", ertönte es aus der Küche, da der Kaffeeautomat auch noch Ansprüche an die Lütte stellte, während der kleine Mann im Haus sein Bildchen malte. Erst wollte die Maschine, dass der Wasserbehälter gefüllt wird, anschließend wollte er den Kaffeesatzbehälter entsorgt wissen, bis er endlich den Kaffee zauberte, den Maja haben wollte.

Stolz standen sie um 05:55 Uhr *OMG* mit frischem Kaffee, einem selbst gemalten Bild und einer süßen Liebeserklärung-Bastelei vor meinem Bett und sagten:
"Mama, alles Liebe zum Muttertag!"

Es ist schön, Mama zu sein! 


 




 



Aber ein manches Mal wäre es schöner, wenn ich meinen mütterlichen Verpflichtungen erst später am Tag nachkommen dürfte... ;-)

Wünsche Euch den schönsten Abend, ob Mama oder nicht!

Liebste Grüße,

Nina-Su

Kommentare :

  1. Das sind aber bezaubernde Bilder von euch drei Süßen! Und ein schöner Mama-Tags-Post, wie niedlich deine beiden sind!

    Mein Tag begann heute auch mit einem Frühstück am Bett, was meine Maus gezaubert hat. Mein Geschenk war ein Herz aus Pappmache :-))

    Ich wünsche dir noch einen schönen Rest-Mamatag

    LG
    Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einem perfekten Mamatag aus. Und das Wetter hat ja auch toll mitgespielt.

    Hier schien zwar die Sonne, aber es war mal wieder windig und kalt.

    Noch einen schönen Abend wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße, Alexa

    AntwortenLöschen
  3. Nina-Su, deine Bluse und deinen Pulli hast du super kombiniert! Ich bin begeistert!:-)))

    GLG

    Judith

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke Euch!

    Es war nicht nur ein schöner Mamatag, sondern auch ein Kindertag! Schön war's!

    @ Judith: Du hast die Schuhe vergessen! ;o)

    Liebste Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  5. Nina-Su,

    sehr schöne Fotos von Euch!

    Ich hatte heute auch Frühstück am Bett, hat Lea auf einem kleinen Tablett angerichtet, mit selbst gekochter Marmelade und gebastelter Karte nebst Gedicht. Haben sie im Hort gemacht, fand ich total süss....Das Marmeladenglas mit einem netten Stoff und Bast und Herzen verziert...

    Aber da war es schon 9.30.....Uhr!!! 5.55 Uhr, das ist ja echt gruselig, das ist bei uns noch tiefste Nacht:-)
    Gut, dass meine Kinder auch solche Langschläfer sind wie ich.....

    Liebste Grüsse

    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Nein, die Schuhe habe ich gesehen,

    Du siehst toll aus!:-)

    Meine Brille ist angekommen....

    AntwortenLöschen
  7. Nina-Su, Du schreibst so herrlich! Die Foto's sind Klasse und spiegeln Eure Freude und Unbeschwertheit wieder! So schön!

    Liebe Grüße

    Jana

    AntwortenLöschen
  8. Ja Sabine, für MICH ist das auch noch tiefste Nacht! Und ich hatte die Hoffnung, dass sie lange schlafen, da sie am Abend vorher sehr lange wach waren! Selbstgemachte Marmelade hört sich super an! Darüber hätte ich mich auch riesig gefreut!

    Judith, ich will sie die Tage an Dir sehen!!! :-) Und *DANKE*, das Kompliment kann ich natürlich nur zurückgeben.

    Küßchen,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground