Kinder lüften beim minigolfen!

Montag, 11. Juni 2012


Sonntag ist Familientag!

Doch so schön der Familientag auch ist, wenn Kinder nicht zu animieren sind, weil sie den ganzen Tag daheim bleiben möchten und sich den Nintendo als ihren besten Freund wünschen, dann müssen sie eben zu ihrem Glück gezwungen werden. Und das Glück liegt bei uns - zumindest bei Sonnenschein - grundsätzlich vor der Haustüre! :-)

So sind wir dann bei schönstem Sonnenschein zum Minigolfplatz gefahren und haben mit den Kindern um die Wette gespielt! Mit 61 Punkten habe ich die Krone gewonnen... leider ganz zum Entsetzen von Pius, der bis zum 18. Loch minigolfen gaaaaanz toll fand und danach seine Laune nur noch mit Eis zu besänftigen war...











Was für ein Spaß! Auch, wenn minigolfen nicht ganz so erfolgreich verlief, doch für die Haltungswertung bekommt Pius die höchste Punktzahl!





Was macht ihr Sonntags? Freue mich über gaaaaanz viele Ideen und Anregungen! :-)

Wünsche Euch einen tollen Wochenstart,

Eure Nina-Su


Kommentare :

  1. Liebe Nina-Su,

    ja Minigolf ist bei uns auch ganz angesagt.

    Zur Zeit ist aber auch Federball aktuell.

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina-Su,

    du machst immer SOOO Tolle Bilder. Sagst du mir mit welcher Didital Cam du die schießt? Hast du ein spezielles Objektiv? Oder bearbeitest du sie noch im Nachhinein? Wir sind gestern spontan zum Dorffest nach Elsen mit dem Fahrrad gefahren, direkt bei unserer Freundin J. vorbei :-D und haben anschließend ganz spontan gegrillt und in der Sonne gechillt!! Das war wie ein toller Urlaubstag :-))

    Viele Liebe Grüße
    Silvia C.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina-Su,

    tolle Photos!

    Wir waren auf unserem kleinen Jahrmarkt und nach Kettenkarussell,
    Schmalzgebäck und Glitzerluftballons lecker müde.

    Kuß,
    M&M

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt: Minigolf probierten wir vor 2 Jahren schonmal und es war zu früh für die Mädchen - das wäre jetzt ganz toll. 1000 Dank für die Anregung !!!!

    Vorletzten Sonntag holten wir unsere Räder raus und erkundeten die Seen um uns herum - natürlich nur mit dem großen Zeh... Auf dem Rückweg pflückten wir Holunderblüten und nun gibt´s wochenlang lecker Holundersirup.

    Nächsten Sonntag muss mal wieder der Bauernhof bei Oma und Opa aufgemischt werden undwenn es mal Sommer werden sollte, freuen wir uns auf unser Schlauchboot.

    Miranda: da war mein Papi übrigens auch ;-))

    Tolle Bildchen, liebe Grüsse, Melanie mit K&J

    AntwortenLöschen
  5. Ihr Lieben,

    trotz unserer hügeligen Landschaft, stehen Fahrradtouren bei uns auch oft auf dem Programm. Federball spielen macht den Kindern riesigen Spaß, nur habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich dafür schon zu alt bin! *gg* Dieses ständige Bücken nach den runtergefallenen Bällen ist schon arg anstrengend...

    Jahrmarkt und Kettenkarussell ist grandios, leider nirgendwo in unserer Nähe aufzufinden. Und jaaaa, Bauernhöfe haben wir hier auch und es ist super lustig, dort im Heu zu spielen...

    Doch es gibt bestimmt noch vieeeeeel mehr Ideen, oder?!

    Liebste Grüße,

    Nina-Su, die sich sehr über Eure Komplimente freut!

    @ Silvia: Ich fotographiere mit einer digitalen Spiegelreflex Canon EOS 400D und hätte sooooo gerne eine Neue! Natürlich bearbeite ich die Bilder noch nach! Zum einen mit Picasa und auch mit Photoshop... GlG an Euch!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground