Bye, bye strawberries, welcome cherries!

Montag, 2. Juli 2012


Die letzte Woche vor den großen Ferien beginnt und mit ihr der richtige Sommer! Wir wollen nun keine einstelligen Temperaturen mehr! Wir wollen ab heute nur noch Sonne und um 30°C und Kirschen! Gestern schon angedroht und direkt genossen...

Ist das nicht eine tolle Frucht!?

In meinen Augen vereint sie einfach alles. Nicht nur, dass sie eine wundervolle Farbe ziert, sie ist so herrlich klein, fein, süß und knackig und für uns DER Sommerbote!








Auch, wenn uns gestern das Wetter so richtig geärgert hat, haben wir uns die Sonne einfach ins Haus geholt. Natürlich gibt es auch unzählige und unbeschreibliche tolle Rezepte mit Kirschen, wie aus meinem Früchtchen-Post oder einfach als rote Grütze mit köstlichem Milchreis und Zimt und Zucker, doch diese können wir leider nicht ausprobieren, da sämtliche Familienmitglieder - mich eingeschlossen - schneller sind, die süßesten Kirschen in die Münder stopfen, als dass ich sie in irgendeiner Form weiterverarbeiten könnte. Wir naschen eben unsere Sommerliebe am allerliebsten ganz frisch & natürlich...








Wußtet ihr eigentlich, dass Kirschen außerdem super gesund sind und der perfekte Begleiter für Sportler sein soll? Glaubt man gewissen Studien, wird der Sommerfrucht nachgesagt, dass sie vorbeugend schützend gegen Herzinfarkt und Schlaganfall wirken und dass sein Saft die Muskulatur schonen soll. Na, das ist doch perfekt, um schnell meine Laufschuhe anzuziehen und eine Runde joggen zu gehen! Kirschen hab' ich ja zur Genüge gegessen! ;-)







Mögt ihr auch Kirschen? Die besten Rezepte bitte rasch zu mir. Vielleicht schaff' ich es doch, mal etwas Leckeres auszuprobieren! :-)

Liebste Wochenanfang-Sommer-Sonnen-Grüße,

Eure Nina-Su

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground