Star Wars Party!

Mittwoch, 1. August 2012


Was für ein siegesreicher Tag. Neun Padawane mussten unter erschwerten Bedingungen schwierigste Jediprüfungen absolvieren und erhielten sodann den Jediorden. Kreischen vor Glück, Strahlen in den Augen sind Gefühlsausbrüche, die dem wahren Jedi verwährt bleiben würden! Hach, ist es schön, dass es ein Geburtstag war und ich es mit richtigen Kindern zu tun hatte! Denn bei uns wurde gekreischt, geschrieen, gekichert, bewundert und gespielt! Es war ein rundum gelungener sechster Geburtstag und mein kleiner Jedimeister ist sichtlich glücklich und zufrieden in den Schlaf geschlummert.


Da bei uns noch Ferien sind, haben wir die Party Vormittags stattfinden lassen. Wir feierten von 10:30 Uhr bis 15:00 Uhr... wie ich finde eine ganz herrliche Zeit, da der Nachmittag noch zur Verfügung steht und die Kinder die Möglichkeit haben, ihre Geschenke zu bewundern, zu bespielen und auch wieder 'auf den Boden' zu kommen.


Habt ihr Lust auf ein paar Bilder? Gar nicht so leicht, aus so vielen Bildern, nur eine Handvoll auszuwählen! ;-)














Das Essen habe ich als Buffet angerichtet. Kuchen und andere größere Schalen habe ich direkt auf dem eingedeckten Tisch serviert. Die Beschilderung habe ich einfach aus schwarzem Fotokarton gebastelt und aus Kartonrollen, die mit Silber- und schwarzem Klebeband verziert wurden, entstanden schnell ein paar Serviertenringe, die ein Lichtschwert darstellen sollten.

Zimtschnecken wurden zu 'Haarknoten Princess Leia' und Hackbällchen sind zu 'Thermal-Detonators' verwandelt worden. Auch fand man Süßes, wie 'Wookie Cookie'-Kekse, 'Han Rolo', Raffaelo-'Asteroide' und Gummibärchen à la 'Ewok Snacks'. Waldmeisterschorle 'Meister Yoda-Soda' und 'Sith Sticks', wie Kräcker, Pommes und Würstchen durften natürlich auch nicht fehlen!




An dieser Stelle muss ich mich bedanken, an einige Bloggerinnen, deren Kinder auch schon Star Wars-Partys feiern durften. Denn ohne ihre Inspiration wäre es mir wahrscheinlich nicht ganz so leicht gefallen! Ganz lieben Dank an die Bloggerinnen Joanna von 'Liebesbotschaft', an Olga von 'Das kleine weiße Haus' und an Maren von 'Wind und Wellen'. :-)











Bevor die Padawane, für alle Nicht-Star-Wars-Fans, das sind die Schüler, die die Ausbildung zum Jedi antreten dürfen, ihre Prüfungen annehmen konnten, bekamen sie alle ihren Jediumhang, ein Lichtschwert und einen Padawanausweis. Als Lichtschwert habe ich eine Wasserkanone benutzt, deren oberen Griff ich mit silbernem und schwarzem Klebeband verschönert habe. Dann wurde gekämpft, gefiebert und gesiegt! Die Prüfungen wurden alle erfüllt.

  • Vernichtung des Todessterns (Wasserbomben schmeißen)
  • Bedrohung von Naboo (Luftballon am Fuß der Mitspieler zertreten)
  • Lichtschwerttraining (Wasserwerfer-Weitwurf & Laserkampf)
  • Reise durch die Galaxi (Reise nach Jerusalem mit original Star Wars-Soundtrack)
  • Machttraining (Dosenwerfen)

Natürlich kam das Highlight zum Schluß! Kampf gegen Darth Vader und so wurde kurzerhand der Papa mit dem Lichtschwert verhauen! Was für ein Riesenspaß! Natürlich auch für mich! :-) Dann hat jedes Kind seinen Jediorden bekommen und ist mit einem kleinem Giveaway abgeholt worden. Der Tag verging im Fluge...




Heute heißt es für mich entspannen! In diesem Sinne wünsche ich Euch einen sonnigen, schönen und entspannten Tag.


Liebste Grüße,
Eure Nina-Su




Geschenktütchen & Aufkleber: Casa di Falcone
Luftballons & Cupcake-Förmchen: Die Schönhaberei

Kommentare :

  1. Wow, da haben sich die Kinder bestimmt sehr sehr gefreut und halten es lange in Erinnerung fest! Wie schön du das alles vorbereitet hast. Kompliment!! Und danke fürs Teilen :-) Liebe Grüße und einen entspannten Tag! Helga

    AntwortenLöschen
  2. P.S. Ich habe gestern auf die zwei Kinder meiner Freundin aufgepasst, weil sie im Krankenhaus das 3.Kind bekommen hat. Ein schönes Datum, der 31.7. :-)

    AntwortenLöschen
  3. ui, wie schööön, dass es bei Euch besser geklappt hat, als bei uns.
    juli ist auch echt schöner als November fürs Wasserbombenwerfen :)

    Erst heute Morgen haben wir Millionen von LEgo Star Wars Figuren sortiert... das Star Wars Fieber hält also weiterhin an.

    Meine liebe Nina-Su,

    nach der Party ist ja bekanntlich vor der Party ... also was gibts nächstes Jahr ??? :) so gaaaaanz langsam muss ich mich nämlich gedanklich schon mal an ein Thema für Maxes Achten herantasten ...

    Ich fänd ja Formel 1 super ( Go kart fahren mit champagnerdusche ), aber November ? Olympische Spiele würden sich auch gerade anbieten .... Na ja, bisschen Zeit ist ja noch.

    Erholt Euch heute gut von der Feierei ...

    LG

    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine obercoole Party!

    Das kreischen hab ich bis Hamburg gehört ;o)

    Und der Knaller sind die Haarknoten, ich hab hier so gekichert, daß ich mich
    an meinem Katjes Kind verschluckt hab...

    Das hast Du ganz phantastisch gezaubert,

    M&M

    AntwortenLöschen
  5. Oh coole Party...wir feiern auch um die Zeit...wie hast Du das mit dem Essen gelöst???? Bin voll ratlos was ich wann anbieten soll...
    Gruß
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,

      das Buffet sowie auch den Tisch habe ich bereits vor Beginn dekoriert. Ich habe erst die Kinder frei spielen lassen, damit sie sich finden konnten. Anschließend haben wir gegen 11:45 Uhr gegessen. Es gab' Tomaten-Mozzi-Salat mit warmen Würstchen, Gesichter- und normale Pommes sowie die Hackbällchen. Zum Nachtisch oder nach Bedarf durften sie sich an den Muffins, am Kuchen und/oder am Obstsalat bedienen. Süßies durfen sich dich Kinder immer wieder für Unterwegs mitnehmen... Das Gute ist ja, dass das Buffet - bis auf die Pommes - stehen bleibt. Lediglich die Teller und Gläser habe ich zwischendurch einmal ausgetauscht! Für unsere Party war das genau richtig! Du wirst es schon merken, wenn die Räuberbande Hunger bekommen! ;-)

      Vielen lieben Dank auch für Deine Zeilen. Viel Glück,
      Nina-Su

      Löschen
  6. Oh Helga, wie bezaubernd! Dann mal herzlich willkommen an den neuen Erdenbüger!

    @ Maren: Ja, Formel 1 ist supi! Und Kartbahn finde ich Mega! Doch mit vielen Kindern könnte ich es mir nicht vorstellen... eher in einer etwas überschaubaren Runde! Ich hab' auch immer Bange vor solchen 'Quertreibern', aber noch sind sie ganz lieb!!! Und klar, nach der Party ist vor der Party... und ich seh' mich nächstes Jahr auch schon 'Spyderman' oder 'Badman' feiern! Arrgghh... umso mehr freue ich mich, dass ich im Oktober ein Mädchengeburtstag ausrichten kann! :-) Mein Ausgleich!!! :-))) Danke Dir!

    Hey, little Sis! Bei Deinen zarten Öhrchen wundert es mich gar nicht! :-) Danke, dass Du an Pius gedacht hast! Er hat sich rieeeesig gefreut! Schicke ein Flugküßchen zu Euch!

    Ganz, ganz lieben Dank an Euch! Wir schwärmen immer noch von dem schönen Tag,
    Eure Nina-Su

    AntwortenLöschen
  7. Oh Nina-Su, das sieht großartig aus - da hätte ich auch gerne mitgefeiert :-) Die Cupcakes sind der Hit!!!!!

    Alles Gute noch für den kleinen, großen Pius nachträglich!

    LG, Nadja

    AntwortenLöschen
  8. Toll! Meine Jungs sind ja aus dem Alter raus :o( Yannick wird im Februar schon 18 und Sander findet alles außer Kino uncool.

    @Maren ... Kartbahn ist toll. Hat mein Neffe schon gemacht.

    Kirstin

    AntwortenLöschen
  9. *DankeschönmitKnicks*

    Mein kleiner, großer Mann schwärmt immer noch! Aber ich glaube auch, dass diese Partylaune sich im Laufe der Jahre wandeln wird... Schade, wo es doch so einen Spaß macht!.

    Liebste Grüße an Euch,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground