Welcome September!

Freitag, 31. August 2012


Oh ja, jetzt naht der Herbst, denn schon ab morgen spricht man von dem meteorologischen Herbstanfang, während der  astronomische erst am 22. September beginnt.

Somit ist die Dekoration an Muscheln, Strandwindlichtern und Dekofischen bereits vor Tagen gewichen und haben ein ruhiges Plätzchen in der Sommerdekokiste gefunden und schlafen nun selig auf dem Dachboden. Nur noch Blümchen der Saison schmücken in dieser Zeit unser Häuschen. Meine Freundin nennt diesen Zustand Dekovakuum, der bei uns zu jedem Saisonwechsel nur kurz Einzug hält. Nur nach Weihnachten liebe ich Dekovakuum besonders ausgiebig! 

In der großen Herbstdekokiste warten bereits schon die Hirschgeweihe, Pilzlichter und Zapfen auf ihren Einsatz. Auch die bald reifen Kastanien dürfen sich freuen, zwischen Zapfen und Abwurfstangen ihre wunderschöne Aura gänzlich zu entfalten.



Es wird merklich abends früher dunkel, aber auch wieder kälter und ungemütlicher. Und so mache ich es mir in dieser Jahreszeit am liebsten auf meiner Couch so richtig kuschelig und genieße bei einer Tasse Tee ein paar Leckereien. Heute die, die ich von einer lieben Leserin geschenkt bekommen habe! :-)

Für die Herbstzeit habe ich mir auch schöne Wolle gegönnt, die ich an so kühlen und regnerischen Tagen bearbeiten werde. Natürlich halte ich Euch auf dem Laufenden und kann Euch hoffentlich das Ergebnis noch in diesem Jahr präsentieren! ;-)



Und noch eine Vorbereitung für den Herbst hab' ich getroffen. Denn die Kleider- und Schuhschränke meiner Kinder habe ich erfolgreich ausgemistet, mit wärmeren Sachen bestückt und die Schühchen auch schon für den Verkauf gewienert. Auch unsere Gummistiefel haben einen neuen Glanz bekommen und warten auf ihren nächsten Einsatz im Regen...




... vielleicht sogar für den nächsten Waldspaziergang. In jedem Falle freue ich mich jetzt auf den kulinarischen Herbst mit köstlichen Steinpilzen und Kürbissen, aber auch auf einen schönen Indian Summer. Ihr auch?


Also, stay tuned! Es gibt bestimmt noch ganz viel zu berichten.

Herbstliche Grüße,
Eure Nina-Su

Kommentare :

  1. hallo,
    menno deine gummistiefel sehen ja aus wie neu!
    hmmm meine haben über den sommer einen weißen schleier bekommen. ich habe bisher noch nicht hand angelegt...mit was hast du sie denn wieder so schön bekommen??
    dir und deiner family ein wunderschönes wochenende
    lg anna

    AntwortenLöschen
  2. Hmmh jetzt habe ich Hunger auf Wildschwein mit Pilzen und Klössen. Das Wetter würde hier schon dazu passen.


    Liebe Grüße


    Nina

    AntwortenLöschen
  3. und ich würde mich freuen, euch mit gummistiefeln und warmer wolle , bei uns in nordhessen begrüssen zu können, um auf jagd zu gehen:-)
    ich liebe den herbst in farbe, sonnig, gemütlich und stimmungsvoll...

    ich bin nur entsetzt, wie schnell besonders DIESES jahr wieder verlief....
    in 4 wochen schon herbstferien..
    ein tolles sonniges glückliches woende
    wünscht dir deine carlotta

    AntwortenLöschen
  4. OOOOHHHH NEIN!

    Jetzt sag nicht, daß Du auch noch stricken kannst?

    DU GÖTTIN!

    Ich krabble schnell durch den Staub zurück in mein Deko-Vakuum...
    Miranda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina-Su,

    wow, Du kannst also auch noch stricken!!!!!!! Die Wolle ist zauberhaft, was hast Du damit vor? Nimmst Du auch Auftragsarbeiten entgegen :-)

    Hihi, ich glaube, ich befindet mich - außer an Weihnachten - ständig im Dekovakuum, aber ich liebe die Inspiration durch wunderschöne Fotos...

    Bis bald!

    Nadja

    AntwortenLöschen
  6. Ihr Lieben,

    vielen lieben Dank für Eure Zeilen!

    @ Anna: Den Grauschimmer hatte ich auch und fand ihn furchtbar! Es gibt eine s.g. Gummipflege, damit bearbeite ich meine Stiefel und sie sehen immer toll aus!
    @ Nina: Es wird Zeit, dass Du uns noch einmal zum Wildscheinessen besuchen kommst!
    @ Carlotta: Das wäre doch toll, wenn das klappt!
    @ Miranda: Ohhhh, Du darfst mich bitte nicht auf so einen Thron stellen!!! ;-)
    @ Nadja: Laß' Dich überraschen! ;o)

    Genießt den Herbst,
    Eure Nina-Su

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground