Nur noch sechs Mal schlafen...

Sonntag, 25. November 2012


... dann dürfen sie doch noch ihre Adventspäckchen öffnen. Meine Kinder sind gerade die glücklichsten der Welt! ;-)






Bedingt durch meine neue Arbeitsstelle und meinem etwas durcheinander geratenen zeitlichen Tagesablauf, habe ich es nun doch endlich geschafft, die Adventskalender für meine Kinder zu füllen. Glücklicherweise hatte ich genügend Sachen im Laufe des Jahres für meine Süßen gesammelt, sodass ich letztendlich sogar noch etwas übrig hatte... sonst wäre er wahrscheinlich bis Silvester nicht fertig geworden!!! Wirklich wahr!

Und der Nikolausi wird sich darüber auch noch freuen, dass er sich ein paar Geschenke sparen kann! ;-)

Sohnemanns Adventskalender, die aus einfachen, weißen Päckchen mit taupe und blaufarbigen Band gefertigt wurden, ziert nun unsere Treppe - ganz zu seiner Freude. Ihr müsstet sein quitschen hören, wenn er die Treppe hinaufsteigt und dann eine weitere interessante Zahl entdeckt...









Mein süßer Engel bekommt ihren Kalender wieder in einem himmlischen Körbchen verpackt. Jedes einzelne Geschenk habe ich in weißes Geschenkpapier eingeschlagen und mit einem nummerierten Zinkherz markiert. Kleine Engelsflügelklammern für meinen Engel zieren nun auch noch einige dünnere Päckchen...





 



Die kleinen süßen Wichtel dürfen natürlich auch nicht fehlen. Wichtelbub und Wichelmadel passen nun ganz herzig auf die Päckchen, in denen sich Süßigkeiten, Hörspiele, Puzzel, Quartett, Lego, Glitzerstifte, Quitscheentchen, Badezusatz, Knete, Memoblocks, Scoubidoubänder, Sticker, Buttons, Sammelkarten, Anhänger und nicht notweniges Schnickschnack befindet, auf.

Ich liebe die Vorweihnachtszeit. Allein die Spannung und das Knistern in der Luft, die Heimlichkeit und Gemütlichkeit an den langen Abenden spiegeln eine ganz eigene, schöne Stimmung wider.

Ganz besonders stolz bin ich auch darüber, dass ich es sogar noch geschafft habe, unserem Häuschen ein vorweihnachtliches Aussehen zu verpassen. All' die Jahre habe ich in den traditionellen Farben Rot-gold-grün dekoriert. Erst im letzten Jahr habe ich mich getraut, Gold und grün durch Silber und weiß zu ersetzen. Nun strahlen die Räume in Silber und weiß mit Rattan und Zapfen - und uns allen gefällt es so gut. Aber das zeige ich Euch die Tage...

Und? Habt ihr auch schon angefangen zu schmücken? Für welche Weihnachtsfarben habt ihr Euch entschieden? Wie immer freue ich mich, auch von Euch zu lesen.

Wünsche Euch den aller, aller schönsten Abend!

Bis die Tage,
Eure Nina-Su

Kommentare :

  1. Oh wie schön, Nina- Su. Es sieht ganz toll bei Euch aus. Ich wünschte, ich hätte meinen Adventskranz auch in weißsilber dekoriert. Die restliche Deko im Haus ist inzwischen auch in diesen Farben, aber beim Kranz fordert die Familie rotgold und ich füge mich eben. Die Adventskalender sind wunderschön aus! Besonders gut gefallen mir die Zinkherzen! Für Deine Arbeit wünsche ich Dir alles Gute! Du wirst sehen, mit der Zeit schaffst Du es, auch Zeit für Dich zu organisieren!
    LG Jule

    AntwortenLöschen
  2. Sooo schön hast Du das geschrieben, leider muss ich Dir jetzt sagen: Du machst mir Angst:-))) Ich habe noch nicht ein Teil für die Kalender meiner Beiden! Meine Arbeit hat mir dieses Jahr einen dicken Strich durch meine Planung gemacht, aber ich habe ja noch ein paar Tage Zeit(Puhh die brauche ich aber auch).
    Danke für Deine Inspiration♥
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sind deine Adventskalender geworden !!!

    Ich fange jetzt auch langsam mit der Weihnachtsdeko an, jeden Tag ein bißchen mehr.........hauptsächlich auch in weiß , silber und holzfarben.
    Diese Farben hattte ich letztes Jahr auch schon und wir fanden es alle schön.
    Irgendwie strahlt es RUHE aus.

    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina-Su, ich möchte auch so gerne deine Tochte sein. Ich hätte auch gerne einen schönen Adventkalender. Weil ich soviel zu tun habe, Studium und Job habe ich leider keinen Zeit um Adventkalender zu machen. Heuer bekommen meine Kinder einen Gekauften und werde Gemeinsam das Haus dekorieren. Darauf freue ich mich.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina-Si, das sieht alles ganz bezaubernd aus ! Eine schöne Idee, die Päckchen samt Deko auf der Treppe zu drapieren. Unser hängt am Treppenkalender. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Du Zauberfee,

    das sieht wieder wundertraumhaftoberschön aus!
    Wir werden dieses Jahr auch weiß & Silber mit etwas hellblau dekorieren, wenn
    ich denn endlich mal ran darf.
    Mein Mann hat sich vor dem Abstellkeller aufgebaut und scheucht mich immer
    wieder hoch. Frechheit! Aber irgendwann diese Woche schlüpf ich an ihm vorbei.

    Minis, Ceddys & Jörns Adventskalenderinhalte liegen schon bereit, allerdings
    sind die beiden "Kleinen" sehr klassisch und ich brauch gar nichts anderes als
    ihre heißgeliebten Säckchen verwenden.

    Ich drück Dich,
    Miranda

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön sieht das aus!!!
    Den Adventskalender auf der Treppe zu verteilen finde ich auch eine sehr gute Idee!
    Weiß, silber und naturtöne sind dieses Jahr auch meine Farben. Ende nächster Woche wird dann alles schön dekoriert wenn die Kinder im Kindergarten sind ;-)
    Ich freu mich schon auf Strahleaugen, wenn sie nach Hause kommen!
    Ich wünsch dir alles Gute für deinen beruflichen Neuanfang,
    ganz liebe Grüße!
    Deborah

    AntwortenLöschen
  8. WUNDERSCHÖN !!! Und ich hinke hinterher und widme mich morgen dann wohl mal einem Adventskalenderprojekt ... und ich dachte schon, ich hätte mal einen Tag PAUSE ... :)

    Liebste Grüße Du Engelsfee ( und Biest ) ,

    MAren

    :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nina-Su, schön von Dir zu lesen! Wunderschön sieht das aus - und macht mir ein ganz schlechtes Gewissen... Hier sieht es noch gar nicht vorweihnachtlich aus und für die Adventskalender meiner Kinder habe ich auch noch nicht alles zusammen, obwohl ich schon vor Monaten angefangen habe zu sammeln... Alle Jahre wieder sitze ich dann am 30.11. nachts um 1h und packe fluchend Päckchen! Es wird Zeit für neue Traditionen und eine bessere Planung :-)

    Erfreue mich jetzt erstmal an Deinen zauberhaften Fotos und lasse mich inspirieren...

    Für Deine neue Arbeitsstelle alles Gute! Erfahren wir mehr???? :-)

    Liebeste Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nina, erst einmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Job !!!!! Hoffe, Deine neue Arbeit macht Dir ganz viel Spaß. Deine Kalender sehen wunderschön aus, super toll !! Meine Kinder sind schon seehr groß und bekommen seit Jahren ihre Adventskalender. Das muß laut Kids auch so weitergehen, es ist halt Tradition. Allerdings bekomme ich von ihnen in diesem Jahr auch eine Kalender :-)))) das freut mich riesig und ich freue mich jetzt schon auf`s auspacken. Im Haus schmücke ich sehr viel in silber weiß, allerdings wird der Weihnachtsbaum in rot weiß sein, auch das hat seine Tradition !!!!
    Die herzlichsten Grüße aus dem Sonneweg

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nina-Su,


    ........W E L T A L L E R S C H Ö N S T !!!!!!!!!


    ........Z A U B E R H A F T !!!!!!!!



    ........H I M M L I S C H !!!!!!!!



    Bin restlos BEGEISTERT !!!!


    Bei mir ist diese Saison Rot und Silber angesagt ;-)

    GLG Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nina,

    wunderschön - das gibt bestimmt strahlende Kinderaugen...
    Hier wird es wohl - auf Kinderwunsch - dieses Jahr fertige Kalender geben...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nina-Su,
    das hast du aber schön gemacht!!
    Ich bin wohl der letzte in der Bloggerwelt, der seinen Adventskalender bis jetzt nur im Kopf, aber noch nicht realisiert hat :) aber morgen gehts los.. ist ja schon alles da :))
    Übrigens, auf meinem Blog gibt es auch bald einen Adventskalender, schau doch mal vorbei!
    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  14. super Dekosachen, stellst du die auch zum verkauf irgendwo aus?

    AntwortenLöschen
  15. Ohhh, Ihr Lieben!

    Ganz herzlichen Dank für Eure Blumen! Ich freu' mich, dass die Kalender Euch genauso gefallen! In den vergangenen Jahren hatten wir stets kleine rote, grüne, goldene Säckchen, die mit Zweigen an unserem Treppengeländer befestigt wurden. Irgendwie bin ich dieses Jahr auf 'Leichtigkeit' eingestellt. Ich liebe es, dass es dieses Jahr etwas 'luftiger' bei uns aussieht - wobei ich rot-grün nach wie vor mag!

    @ richtig schlafen: Vielen Dank für Dein Interesse an den Sachen. Doch ich bin lediglich ein Bloggerin, die gaaaanz privat hier ist. Ich habe kein Geschäft und stell' die Sachen auch nirgends aus - sie gehören meinen Kindern, meinem Schatz und mir ganz allein, doch dafür laß' ich Euch super gern daran teilhaben! ;-)

    Liebste Grüße an EUCH,
    Eure Nina-Su

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground