Advent, Advent, ein Lichtlein brennt...

Sonntag, 2. Dezember 2012



*   Advent   *

Im Tale sind die Blumen nun verblüht
Und auf den Bergen liegt der erste Schnee.
Des Sommers Licht und Wärme sind verglüht,
In Eis verwandelt ist der blaue See.
Wie würde mir mein Herz in Einsamkeit 
Und in des Winters Kälte angstvoll gehen,
Könnt ich in aller tiefen Dunkelheit
Nicht doch ein Licht in diesen Tagen sehn.
Es leuchtet fern und sanft aus einem Land,
Das einstens voll von solchen Lichtern war,
Da ging ich fröhlich an der Mutter Hand
Und trug in Zöpfen noch mein braunes Haar.
Verändert hat die Welt sich hundertmal
In Auf und Ab - doch sieh, mein Lichtlein brennt!
Durch aller Jahre Mühen, Freut und Qual
Leuchtet es hell und schön: Es ist Advent!

(Hilde Fürstenberg)



So lange haben wir gewartet, bis wir endlich das erste Kerzelein anzünden dürften... 









... und endlich ist es soweit. Pünktlich zum 1. Advent hat sich ganz sanft eine Schneedecke über's Städtchen gelegt und verzaubert nun Groß und Klein. So macht es natürlich auch noch umso mehr Freude, die erste Kerze des Adventskranz anzuzünden. Ehrlich gesagt, bin ich ja überhaupt froh, dass es noch mit einem Adventskranz geklappt hat... Wie in jedem Jahr steht ja der Advent gaaaanz plötzlich und so völlig ohne Vorwahnung vor der Türe. Und wie jedes Jahr, fühle ich mich so extrem überrumpelt, von dieser Tatsache!

So bin ich also gestern, kurz vor knapp noch in die weite Welt gereist, um einen Kranz zu finden, der meinen Vorstellungen entsprechen sollte. Gar nicht so einfach, wenn man keinen Tannenkranz haben möchte und ganz konkrete Vorstellungen hat... Die Freude war riesig, als ich den 'Rohling' gefunden habe und als er fertig dekoriert war, stand die ganz Familie mit leuchenden Augen davor! Na, dass nenne ich mal Punktlandung! ;-)





Die leuchenden Augen waren auch heute Morgen nicht zu übersehen. Über Nacht hat sich unser Städtchen in ein Winterwonderland verwandelt. Ihr könnt es Euch sicherlich denken, wer heute Nacht unterwegs gewesen ist... Ja, unser Gabriel hat sich tatsächlich aus Mäusekinds Bettchen gestohlen und sich in der Früh ein neues Plätzchen gesucht. Meine Maus ist sich gaaaaanz sicher, dass Gabriel den Schnee vom Nordpol mitgebracht hat...


In diesem Sinne wünsche Euch einen zauberhaften 1. Advent im Kreise Eurer Liebsten! Genießt den Tag, den Schnee und Euch!

Eure Nina-Su

Kommentare :

  1. Meine Liebe,

    wir wünschen Euch einen schönen, ersten Advent !
    Gabriel , der Schlingel macht wohl einen Ausritt ?

    Liebe Grüße,

    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina-Su,

    Euch auch einen wunderschönen, gemütlichen 1. Advent !


    GLG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina,
    Euch auch einen wunderschönen 1. Advent und macht es Euch bei dem Schneegestöber ganz gemütlich
    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina-Su,

    wir wünsche euch auch einen schönen ersten Advent :))

    Bei uns liegt auch Schnee und die Kids waren schon mit Thorsten Schlitten fahren :))

    Dein Kranz sieht hammerschön aus,genau mein Geschmack.

    Lg Martha mit Mia und Milo

    AntwortenLöschen
  5. Dein Adventskranz ist aber auch wirklich schön geworden....die Farbzusammenstellung
    sieht so schön aus !!!
    Wünsch euch noch einen schönen kuscheligen Adventssonntag - Abend,
    liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner Kranz ! Einen schönen 1. Adventsabend und Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nina-Su,

    Dein Adventskranz ist traumhaft schön. Und das Gedicht
    gefällt mir auch sehr gut.

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine schöne, nicht
    so stressige Woche.

    Liebe Grüße.

    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön ist dein Adventskranz!

    Eine guten Start in die neue Woche wünsch ich dir!

    Liebe Grüße,

    Deborah

    AntwortenLöschen
  9. herzliche Adventsgrüße auch noch hier :-)

    was für schöne Fotos!

    Carlotta

    AntwortenLöschen
  10. Ihr Süßen,

    vielen Dank für Eure Zeilen! Mein Herz hüpft vor Begeisterung, wenn ich Eure Komplimente lese! Ganz, ganz besonders lieben Dank dafür!!! Ihr seid eben der Ansporn für's bloggen und ich freu' mich immer wieder hier zu sein, auch wenn's die letzte Zeit etwas weniger geworden ist.

    Nur noch drei Mal schlafen, dann dürfen wir schon die zweite Kerze anzünden. Für Morgen wünsche ich Euch erst einmal einen tollen Start ins Wochenende...

    Liebste Grüße,
    Eure Nina-Su

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground