Nikolausabend ist jetzt da...

Donnerstag, 6. Dezember 2012


Ihr Lieben, was für ein Tag! Nachdem er so turbulent begann, endete er dafür umso gemütlicher...

Zugegebenermaßen hatte ich ja leichte bis schwere Zweifel gehabt, dass der Nikolaus den Weg zu uns finden würde. Denn das Schneechaos, welches sich seit gestern bei uns auf der Alm ausbreitete, ist mal wieder ganz ohne Anmeldung und Vorwahnung heran geschneit. Wie jedes Jahr, sind beim ersten Schneefall plötzlich alle völlig mit ihrer neuen Situation überfordert.

Nur der Nikolausi nicht! Mit viel Getrabe und lautem 'Ho-ho-ho' hat er sein Säcklein einfach vor unserer Haustüre abgestellt und Gabriel, unser Weihnachtself saß' heute in der Früh ganz frech auf dem Säcklein und beschützte den Inhalt vehement! Ganz zur Freude meiner Kinder...








Doch in Santa's Sack, den ich vor einiger Zeit von der lieben Esther bekommen habe, fanden sich nicht nur Geschenke für die Kinder! Wow, womit ich das bloß verdient habe!

Auch die liebe Maren hat mal wieder mit ihrer süßen Idee die Liebespfeile direkt in mein Herz geschossen. Was für eine Überraschung und eine Freude! Ganz herzlichen Dank, Du Liebe!


Auch ein süßer Nikolausi aus Linz hat es bis zu uns geschafft. Von der süßen Holländerin Nicole habe ich ein traumhaftes Päckchen erhalten. Süß ist aber auch die Geschichte hierzu! 

Denn das Päckchen hat bereits eine aufregende Reise hinter sich gebracht... Warum so Zollbeamten bei holländischen Namen gleich auf Nase dresiert sind, weiß' kein Mensch! Ja, sie haben tatsächlich Drogen vermutet, womit sie ja eigentlich recht hatten. Diese Lebkuchen und diese Stulpen haben wirklich SUCHTFAKTOR!!!

Liebste Nicole, dafür danke ich Dir von gaaaanzen Herzen! Du bist die süßeste, herzallerliebste Schmugglerin aller Zeiten!!!




So neigt sich ein schöner Tag! Ich hoffe, dass Ihr und Eure Kinder ihn ebenso genießen konntet... Noch einmal schlafen, dann ist Wochenende!!! 

Habt einen guten Start!

Allerliebste noch Nikolausigrüße, 
Eure Nina-Su

Kommentare :

  1. Liebe Nina-Su,
    was für eine schöne Nikolausgeschichte...
    GLG
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. Meine Liebe,

    so süss hast Du das geschrieben !

    Euer Gabriel ist ja auch ein ganz Schlauer. Setzt er sich einfach auf die Nikolausi Gaben !
    Gut, dass Ihr ihn doch noch vertreiben konntet !

    Seid lieb umarmt,

    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Jindrak? Ich les nur Jindrak und krieg sofort nen Unterzucker, der nur mit einem groooßen Stück original Linzer Torte behoben werden kann.
    Süße Geschichte dazu. Es geht doch nichts über die Spürnasen vom Zoll (erinnert mich dran, daß wir mal mit ner Familie "Killer" -ja, die heißen wirklich so und sind ur-deutsch - Probleme bei der Einreise in die USA hatten.) Ganz großes Theater *grins*

    Schöne Fotos, Nina-Su. Immer wieder eine Freude, bei Dir reinzuschauen.

    Laß Dir das Süßi schmecken und genieße die Vorweihnachtszeit!
    Bussi, Moni

    AntwortenLöschen
  4. GAbriel,

    Du bist ja wirklich ein gewitztes Kerlchen ;o)

    Wie gut, daß Du in genau dieser Familie gelandet bist.
    Du wirst noch richtig viel Spaß in der Vorweihnachtszeit
    haben, da bin ich mir gewiss!

    Dicker Kuss an Dich & Deine Familie,
    M&M

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina-Su, únsere Geschichte hast du aber sehr süß beschrieben. Trotzdem bin ich froh das du das Drogenpäckchen mit ein bisschen weniger Inhalt bekommen hast. Ich hoffe du wirst nicht süchtig.

    Ganz liebe Grüße aus dem Schneereichen Linz

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank Euch allen!

    Gabriel hat sich hier wirklich gut eingelebt. Jeden Tag macht er neue Spirenzchen und hält die Kinder morgens ganz schön auf Trapp!

    @ Nicole: Ich freue mich immer noch wie eine Schneekönigin!

    Liebe Grüße,
    Eure Nina-Su

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground