DIY It's time for hunting!

Sonntag, 13. Januar 2013


Hallo ihr Lieben,


gleich im neuen Jahr habe ich ein einfaches, schnelles und glitzerndes DIY für Euch!


Das schwierigste Unterfangen an diesem Projekt ist eigentlich nur die Tatsache: Wie komme ich an eine Rehbock-Trophäe? Ob es wohl auffallen würde, wenn eine Trophäe aus dem Jagdzimmer des Gattes fehlt?




Gerade für Jäger sind bekanntermaßen solche Trophäen sehr heilig. Und deswegen nennt mir einen Grund, warum man so einem Heiligtum nicht mehr Glanz, Glamour und Aufmerksamkeit verleihen sollte!

Ich bin mir zwar noch nicht wirklich sicher, was mein Schatz davon halten würde, wenn so zwei, drei seiner größeren Trophäen fehlen würden... Er würde es sicher merken. Und genau aus diesem Grund habe ich erst einmal mit einem kleinen Gehörn angefangen! :-)


Also, begebt Euch auf die Pirscht nach einer passenden Trophäe und los geht's!









Ihr braucht lediglich ein Rehbockgehörn, Glitzer oder Perlen und Kleber. Hier eignet sich der Sprühkleber am besten. Das Gehörn oder den Schädel besprüht ihr vorsichtig von allen Seiten mit dem Kleber und laßt den Glitzerstaub langsam darüber rieseln. Ich habe mich für ein schönes Waldgrün und Gold entschieden. Eben eine richtige Farbe, die den Jägersmann gebührt! Na, dass nenne ich mal Loyalität dem Jäger gegenüber und wenn dass mal nicht eine besondere Hochachtung ist, weiß' ich es auch nicht!!! 












Ich bin ganz hin und weg von unserer neuen Deko und finde sie großartig! Und wie findet ihr sie?

Wünsche Euch den schönsten Sonntag!

Liebste Grüße!
Eure Nina-Su

Kommentare :

  1. ui hoffentlich hast du nicht die Kostbarsten genommen ? lach

    Mir gefällt die goldene am besten , bei der grünen fehlt etwas, aber was ?

    Der Ton des grünen Glitzerzeuges gefällt mir sehr, hast du es im Depot gekauft ?

    Letztens habe ich im Depot eine kleine Dose aufgemacht und hatte natürlich alles auf den Fingern kleben, dann schön durchs Gesicht, bis ich angesprochen wurde, warum ich so glitzere,
    oh, war mir das peinlich.

    Liebe Grüße

    Dragana

    AntwortenLöschen
  2. ui, wie ich sagte : Glitzeralaaaaaaaarm ! Wahrscheinlich findest Du den Glitzerstaub noch an Ostern in irgendeiner Ritze, oder ? :)

    Mangels Geweih und Co ein DIY was ich NICHT nachmachen werden. Ich versuche es weiterhin mit Glitzerlidschatten bei mir selbst :)

    Liebste Grüße,

    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Hahahaha, wie genial!!!

    Bist wohl die Schwester von und-überall-ein-Schleifchen-rum-Joanna.
    Und-überall-noch-Glitzer-drauf-Nina-Su.

    *kicher*

    Eine seeeeeehr persische Sicht der Dinge, pass auf, wenn die Botschaft
    Deinen Blog liest bist Du automatisch auf Lebenszeit eingebürgert *kicher*

    ich muss sagen, so gefallen selbst mir diese komischen Knochendinger!

    Einen dicken Kuss aus dem kalten Hamburg senden Dir,
    M&M

    AntwortenLöschen
  4. ui das sieht ja wirklich sehr genial aus!!!GLG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina-Su,

    ich bin ja sonst überhaupt kein Fan von Geweihen, aber in dieser Variante würde ich mir das nochmal stark überlegen!
    Die Idee ist GENIAL!!!

    Alles Liebe,

    Deborah vom Haus am See

    AntwortenLöschen
  6. Hahaha, Ninu-Su - das ist wirklich der Hit! Ich hoffe, Dein Schatz ist nicht in Ohnmacht gefallen beim Anblick seiner verzierten Trophäen :-) Ich finde, der Glamour-Faktor hat was, so könnte sogar ich mir ein Geweih im Wohnzimmer vorstellen!

    Liebste Grüße,

    Nadja

    PS: Pssst, die neuen limitierten Chanel-Frühlings-Nagellacke sind draußen ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Ach Ihr Lieben,
    trotz, dass ich schon so lange nicht mehr gebloggt habe, seid ihr so treu und ich freu' mich rieeeesig von Euch zu lesen.

    @ Dragana: Es sind wirklich die Kleinsten, deswegen kommt Dir der Grüne auch irgendwie komisch vor... Ich habe schon mal überlegt, ob ich die Brettchen weiß streichen soll... doch ich kann mich noch nicht entscheiden! Den Glitzer habe ich aus einem 1-Euro-Lädchen bei uns im Ort mit unterschiedlichen Farben gekauft.
    @ Maren: Glitzerlidschatten habe ich auch und finde ihn auch sehr bezaubernd! ;-)
    @ Miranda: Ich musste soooo grinsen! Danke für den Lacher diesen Tages! :-*
    @ Anja: Dir ganz lieben Dank! Ich freu' mich riesig über Deinen Besuch auf meinem Blog!
    @ Deborah: Vielen lieben Dank! Für Eure Gegend wäre ein Steinböckchen auch toll!
    @ Nadja: *kicher* Ich merke schon, es wird wieder Zeit, dass ich einen Beauty oder Fashion-Post schreiben muss... Doch erst der Fashion-Post, den habe ich schon zur Hälfte vorbereitet... Bei den neuen Lacken tue ich mich noch ein wenig schwer! So wirklich überzeugen tun sie mich nicht wirklich, sodass ich wahrscheinlich weiterhin meinen Freezy tragen werde... Doch ich werde sie in jedem Falle ausprobieren und berichten! ;-)

    Liebste Grüße an Euch,
    Eure Nina-Su

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Nina,

    die Idee is hammer !!!!!!!!!!
    Sieht echt toll aus!!

    Ich darf nur so etwas zuhause hier nicht aufhängen....

    GLG
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nina,
    das sieht ja supertoll aus,
    tolle Idee!
    Viele liebe Grüsse
    Karolina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground