Kuschelfaktor trifft auf Höhenluft...

Sonntag, 20. Januar 2013


Hallo Ihr Lieben,


genießt Ihr auch Euren Sonntag?

Bei uns rieseln schon den ganzen Tag weiße Flöckchen vom Himmel. Ja, jede Jahreszeit hat seine Besonderheiten, wenngleich ich mich nach den Weihnachtstagen mit den milden Temperaturen gefühlsmäßig schon ein wenig auf Frühling eingestellt habe. Jetzt, nach der tagelangen Eiseskälte und der weißen Pracht, die einen wieder mehr und mehr hemmt und träge werden läßt, kuschele ich mich in meinen Kuschelpulli und der Kuscheldecke vor den Kamin und schreibe einen, nein, meinen persönlichen Fashionpost.


Sicher werdet ihr jetzt denken, warum schreibt sie keinen Styleblogbeitrag über die Frühjahrskollektion, die sich schon in den Regalen der Geschäften ausbreiten? Ja, weil es eben gerade noch um die -7°C waren und ich in diesem Augenblick noch so gar nicht an Frühling/Sommer denken kann und sich meine Haut mit purer Gänsehaut überzieht, wenn ich nur an leichte Seidenblusen denke... So ist es dann ja auch nicht weiter verwunderlich, dass ich Euch heute einen Einblick in meine noch winterliche Garderobe gebe. 






 
  
Und genau darum schreibe ich heute über meinen persönlichen Höchstgenuss an Kuschelfaktor. In dieser Jahreszeit liebe ich sämtliche Cardigans! Vorliebend aus dünnen und dicken Kaschmir. Ich liebe sie und das vor allen in meinen Lieblingsfarben Grau, Greige, Beige! Ob zum Blazer und Bluse im Office oder ganz streetstyletauglich zur Jeans oder zum Wollrock...






 

Auch liebe ich Perlen oder etwas legerer meine Lederarmbänder zu dem kühlen grau oder dem sanften Creme... Nagellacke, ob die großartigen Grautöne von Dior oder meine immer noch liebenden gedeckten Farben von Chanel, stimme ich gern mit meiner Kleidung ab!


Doch meine absolute Lieblingskombi zurzeit sind meine Booties kombiniert zur schwarzen engen Hose, Rolli und meinem absoluten Lieblingsblazer von Zara!







Ja, dass ich von Booties, Stiefelletten und Stiefel nicht genug bekommen kann, hab' ich bestimmt noch nicht erwähnt, oder?!









Sind diese Booties nicht ein Traum?!?

Und sollte das Thermometer wieder überhalb der 0°C wandern, dann schreibe ich gerne einen Post über meine persönlichen Frühlingshighlights... 


Und, was mögt ihr so?

Habt ein feinen, kuscheligen Sonntag,
Eure Nina-Su


Kommentare :

  1. nina-su, wir müssen uns treffen. unsere booties würden sich freuen. ich nur einen hauch höher als du. wie wärs zu meinem 29.xxl birthday?

    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für eine fabelhafte Idee, liebe Nina!
      Ich rufe Dich kommende Woche einmal an!

      Liebe Grüße,
      Nina-Su

      PS: 29.xxl - ich muss grinsen!!! :-)

      Löschen
  2. Liebe Nina-Su,
    Ich liiiiiebe Deine Fashionposts. Das sieht alles so wunderschön aus! Ich glaube, wir haben ganz genau den gleichen Schuhgeschmack. Ich ringe gerade mit mir, ob ich fast dieselben Stiefeletten kaufen soll, Gesten habe ich sie stehenlassen und war ganz vernünftig, eigentlich habe ich genug. Wenn ich sie jetzt aber bei Dir so sehe, werde ich gerade schwach...
    Hast Du einen cashmere Tipp? Einige meiner Pullis, Cardigans bekommen so ganz schnell, ganz viel Pilling. Andere kaum. Unabhängig vom Preis. Ich zupfe dann immer, ist aber so mühsam.
    Einen ganz schönen gemütlichen Restsonntag wünscht Dir Jule

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina-Su,
    das sind ja echt supertolle Fotos !!!!!!!!!
    Eines schöner als das andere!!
    Ja, ich liebe es auch kuschelig !! Nur Cardigans stehen mir leider nicht :((

    GLG
    ALex

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina-Sue,

    ein sehr schöner Post, der schon beim Lesen viele positive Emotionen hervorlockt und mich allzu leicht vom Lernen abgelenkt hat! ;-)
    Ich liebe auch Cashmere und Stiefel, bzw. Stiefeletten. Meine absoluten Lieblinge diesen Winter sind camelfarbene, die deinen ähneln, allerdings am Shaft hoch sind. Am liebsten trage ich dazu meine dunkle Hollister-Jeans. Ich liebe aber auch Seidenschals & Tücher, Seidenblusen mit Schluppen oder Schleifen am Ausschnitt, Gürtel mit austauschbaren Gürtelschnallen (übrigens - den b.belt Gürtel mit den Nieten habe ich auch ;-).. ) und und und. Für das Frühjahr und den Sommer shoppe ich jetzt schon, da man jetzt noch alle Größen erhält und farblich prima auf die restlichen Stücke abstimmen kann. Ich liebe es und der Jan./Feb./März , bzw. Sept./Okt. sind fashiontechnisch immer absolute Highlights für mich. Dann kann ich mich immer kurz austoben - kombinieren, verwerfen, bestellen, zurückschicken und peau a peau so meine Garderobe erweitern :-)
    So, jetzt muss ich mich aber wieder dem Lernen widmen.

    @ Jule: Versuche es mal mit einem Einwegrasierer. Damit geht das Entfernen des Pillings schneller.

    VLG und einen wunderbaren relaxten und wohligen Sonntag Abend! Rosa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina-Su,


    ich LIEBE meine Kaschmir-Pullis, ohne die gehe ich im Winter nicht außer Haus ;-)

    Ich stamme aus der Erfrier-Fraktion daher geht ohne Kaschmir in Winter gar nix ;-)

    Zu den Wollfusseln kann ich nur den Kaschmir-Kamm empfehlen, funktioniert einwandfrei.

    Stiefeln und Booties sind bei mir auch angesagt, du hättest deine wahre Fruede *gg*

    Wünsche morgen einen tollen Wochenstart.

    GLG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Meine Liebe,

    ick will den Sternenschal !

    :)

    Bei mir geht nichts ohne Rollkragenpulli im Winter. Ich liebe sie und trage sie meist nur eine Saison, dann sind sie auch echt totgetragen und fertig mit der Welt ...
    Ich frier mir derzeit einen ab und kann dem Winter nicht so wirklich was abgewinnen, denn hier ist es nur kalt und grau. Weder klare, sonnige Wintertage, noch Schnee, Das nervt !

    Liebe Grüße und gute Nacht,

    Maren

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nina,

    ich würde alles gezeigte auch sofort in meinen Kleiderschrank packen! TOlle Farben, tolle Materialien!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nina-Su,

    Du weißt, ich liiiiiiiebe Deine Fashion-Post!!!! Bei den meisten Blogs schaue ich mir die Sachen gerne an, würde das meiste aber nie tragen.

    Wir beide hätten wirklich viel Spaß beim Shoppen - oder würden uns in die Quere kommen, da ich wirlich jedes einzelne Deiner Kleidungsstücke entweder so in meinem Schrank habe oder sofort nehmen würde! Vielleicht sollen wir uns einen Schrank teilen, was man da SPAREN würde :-)

    Traumhaft schöne Teile, wunderschön auf den Fotos arrangiert!

    Liebste Grüße,

    Nadja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nina-Su,
    eine Wohltat für die Augen, deine Fotos, deine Garderobe. Wie immer unaufgeregt schön und trotzdem mit dem gewissen Etwas. Auch ich liebe Beige, Greige. Ich habe mich aber fürs Frühjahr an eine blass lachsfarbene Hose getraut, aber natürlich in Kombination mit beigen Oberteilen. Ich bin schon gespannt auf deine Frühjahrsschätzchen.

    Perlen mit Leder sind auch genau mein Ding, z.B. von Litalu...

    Viele liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  10. OMG!!!

    So viele liebe & schöne Kommentare! Ich danke Euch soooo sehr!!!

    Ich hab' immer noch ein Grinsen auf meinen Lippen!
    Wenn ich über mich und meinen Kleiderschrank bzw. Schuhschrank nachdenke, denke ich immer 'Ach, was bist Du unspektakulär'! Mein Stil ist ja eher sportlich-klassisch und ein Modeguru würde sicher behaupten 'Die Langeweile in Person!' Umso mehr freue ich mich zu lesen, dass mein Geschmack doch geteilt wird! :-)

    @Jule: Und? Hast Du zugegriffen? Meine Cashmere-Pullis rasiere ich mit dem kleinen elektrischen Rasierer. Ich habe einen wirklich guten von Rossmann erstanden. Nur solltest Du hier aufpassen, wenn sie keine scharfen Klingen haben, bringt es gar nichts. All' meine Cashmerewäsche wasche ich auch nur mit einem Cashmerewaschmittel in der Waschmaschine... Wenn Du einen Rasier benutzt, achte bitte darauf, dass Du einen Einmalrasier benutzt und das Du den Pulli am besten gespannt auf einem Bügelbrett rasierst. Viel Glück!

    @ Alexandra: *freu* Alex, diese Worte aus Deinem Munde... Ich fall um, dass ist ja wie eine 'Krönung'! Ich dank' Dir!!!

    @ Rosa: Dankeschön! Leider ist auf dem ersten Foto nicht der tolle BB-Gürtel mit den kleinen Perlen zu sehen! DER ist ein Traum! Und ja, bei Gürtel werde ich auch schwach! Vor allem, die mit der auszutauschenden Klinge! Ich liebe sie, allein die Möglichkeiten der unterschiedlichen Arten ist traumhaft. Ich freu' mich sehr, dass Du Deine Studipausenzeit bei mir verbringst.

    @ Ingrid: War das Dein Angebot! Ich packe sofort meine Pullis und meine Stiefelchen und komm' gleich zu Dir!!! Nach 'ner Runde Ski, kehren wir irgendwo gemütlich im Kuschelpulli ein! ;-) Ach, was für eine schöne Vorstellung!!!

    @ Maren: I love Rollis! Ich trag' sie auch und gerne und richtig eng! Und am liebsten mit meinem Lieblingsoutfit! ;-) Doch ich drücke mit Dir die Daumen, dass es wieder etwas milder wird. Minus 5 Grad ist schon arg kalt!

    @ Eva: Dankeschön, Du Liebe! :-)

    @ Nadja: Ahhhhhh, DAS sollten wir machen!!! :-) Wenn ich das nächste mal ins Nachbarbundesland fahre, komme ich bei Dir vorbei und dann stöbern wir gemeinsam in den Geschäften und freuen uns in einem Kaffee über die gemeinsamen Erungenschaften, ja?!? :-)

    @ Susa: Dankeschön! Wow lachsfarbene Hose, das hört sich mutig an und ich möchte am liebsten sofort ein Foto sehen! Bin dann mal weg... googlen! :-)

    Ganz liebe Grüße an Euch,
    Eure Nina-Su

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    bin grad zufällig auf deinen schönen Blog gestoßen!
    Schöne Bilder,hab mich gleich als Mitglied eingetragen!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nina-Su, das Ansehen ist schon so kuschelig. Wie mag es sich erst auf der Haut anfühlen? Die Nagellacke sind wunderschön und die Booties... *hach*
    Ich habe mir dieses Jahr auch ein Paar gegönnt (lieber hätte ich Paar klein geschrieben *lach*). Mit Absatz. Seit Ewigkeiten mal wieder. Himmlisch fühlt sich das an. Nach einer Stunde tragen nicht mehr so kuschelig, aber das ist wohl hoffentlich nur eine Frage der Gewöhnung.

    Schön, dass Du mich hier auch gefunden hast.
    Ich hoffe, es gibt bald wieder so traumhafte Fotos bei Dir... ;-)

    Ganz liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground