Girl's Room...

Samstag, 23. März 2013

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich für Euch und für alle Mädchen-Mamas durch's Schlüsselloch in Mäusekinds Zimmer geschaut. Bei meiner Süßen gibt es immer viel zu entdecken... und leider viel zu oft, muss ich hier und dort ausmisten! Meine Große ist definitiv die unangefochtene Bastelqueen und so wissen wir ab und an nicht, wohin mit all ihren Kunstwerken! Der Traum von einem klaren, strukturierten Mädchenzimmer habe ich bei ihr bereits aufgegeben! :-)






  



Das Zimmer wurde vor einigen Jahren in einem zarten Rosé gestrichen. Da die Möbel alle in weiß gehalten sind, haben wir hier die Möglichkeit mit Farben zu spielen... Dennoch wird Mäusekinds Zimmer wohl das Nächste sein, was renoviert wird, doch vorher haben wir noch andere Projekte, die umgesetzt werden wollen...






  

Majas Bettchen ist definitiv ihr absoluter Lieblingsplatz. Ob zum lesen, zum kuscheln oder einfach nur zum Musikhören. Sie liebt es, sich zwischen ihren Kissen und Hasen zu kuscheln und ins Traumland zu reisen.




Vielleicht sollte ich auch mal einen Post über das Puppenhäuschen machen? Es gibt so schöne Sachen, womit man das Häuschen einrichten kann und es hat mir wahrscheinlich viel mehr Spaß gemacht, es zu gestalten, als meinem Schatz. Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen wird es heute noch gern bespielt...

Hoffe, dass Euch der kleine Ausflug ins Reich meiner Maus gefallen hat und verabschiede mich nun mit den besten Wünschen für Euch ins Wochenende...

Herzlichst,
Eure Nina-Su

Kommentare :

  1. *freu* es darf sogar mit ins Bett das Mädchen mit dem *tschilptschilp*Vögelchen auf dem Füßchen :o))))

    Hach die Fotos sind so herrlich MÄDCHEN!!! :o) die guck ich mir jetzt nochmal an und geh dann das Jungszimmer aufräumen Ich hoffe ich find den Weg über den Wäsche, Spielzeug, MalzeugbERG zum Schreibtisch *kicher*


    nana, die aber ihre Jungs niemals gegen Mädchen tauschen würde :o)))))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina-Su,
    süße Mädchenzimmer.
    Die Kissen sind ja schön und so ein
    tolles Puppenhaus!!!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde dieses Puppenhaus soooooo wunderbar. "Leider" habe ich einen Sohn.....

    LG Grace

    AntwortenLöschen
  4. oh sind diese bilder alle schön.
    ganz besonders freue ich mich aber, "mein" mädl auf dem bestickten kissen zu entdecken,
    in dieser zauberhaften umgebung...

    ♥liche grüße, doro K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Doro!
      Jetzt hast Du mich gaaanz doll neugierig gemacht und
      so komme ich Dich erst einmal besuchen.

      Herzliche Grüße,
      Nina-Su

      Löschen
  5. Hallo Nina Su!
    Ein Mädchentraum, das Kinderzimmer!
    Man sieht das es mit viel Liebe Eingerichtet ist!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hi,

    das ist aber ein wunderschönes Zimmer, richtig süß. Besonders mag ich die rosaweiss gepunkteten Stifteimer.
    Hab noch ein schönes Wochenende, ich schau mich noch ein bissche bei dir um.

    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  7. was für ein Mädchenparadies!

    Sieht so gemütlich kuschelig liebevoll aus!

    GLG CARLOTTA

    AntwortenLöschen
  8. So zart, so lieb, so wunderschön!!!

    Möchte das Plüschöhrchen denn eine neue Farbe an den Wänden?
    Hat sie sich schon etwas ausgesucht?
    Oder zauberst Du mit andersfarbigen Accessoires das neue Reich?

    Neugierige Grüße und einen Sonnenscheinchenkuss,
    M&M

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nina-Su!
    Das Zimmer ist wunderschön und die Kissen gefallen mir super gut.
    Den Tripp Trapp haben wir auch, super Stühle, oder?!
    Liebe Grüße,
    Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön, liebe Nina-Su!!! Da möchte ich auch noch mal Kind sein.

    Ich habe hier auch so eine Bastel- und Alles-muss-gesammelt- und-aufgehoben-werden-Queen, so dass auch ich mich leider schon lange von einem schön strukturierten Mädchenzimmer verabschiedet habe.

    Unsere Wände sind auch zart Rosé gestrichen und die Möbel weiß darauf abgestimmt. Aber gerade heute hat mir meine Maus wieder erklärt, dass mit 10 Jahren Rosa gar nicht mehr geht, sie möchte nun LILA. Ist so gar nicht mein Ding, ich stelle mir eher etwas taupefarbenes vor, was sie wiederum total langweilig und doof findet...

    LG, Nadja

    AntwortenLöschen
  11. Ach, ihr Lieben, bei Euren Worten schmelze ich dahin...

    Das Zimmer von Maja-Maus wird in Bälde neu tapeziert und bekommt einen ganz schlichten weißen Anstrich. Wir haben uns gegen Farbe entschieden, da diese Geschmäcker einfach noch zu sehr variieren. So ist es schöner mit Kissen, Tagesdecken, Vorlegeteppich und kleinem Sessel in einer Farbfamilie zu spielen, die meiner Maus gefällt...

    Besonders gefreut habe ich mich, dass wieder neue Leser den Weg zu meinem Blog gefunden haben! Herzlich willkommen, schön, Euch hier zu wissen!

    Eure Nina-Su

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground