Bötchen deluxe...

Montag, 9. September 2013


Hallo Ihr Lieben, 

nach so vielen herbstlichen Impressionen und dem traurigen Grau-in-grau habt ihr vielleicht noch Lust, den Sommer nachhallen zu lassen? Oder seid ihr doch schon ganz auf den Herbst eingestimmt? Heute habe ich noch einmal typische Sommerbilder für Euch: Bötchen deluxe!

Davon gab' es viele auf Mallorca zu entdecken! Gedanken verloren, haben wir oftmals vor dem inneren Auge einen Segeltörn auf so einer kleinen, chicen Yacht vom Hafen zu den schönsten Buchten und den chilligsten Beach-Clubs gemacht! Ach ja, träumen darf man ja...













Gerade die kleinen Yachthäfen, wie Puerto Portals oder auch auch der neue Port Adriano sind an Faszination nicht zu überbieten. Immer wieder gibt es etwas Neues zu entdecken und immer wieder haben wir Erwachsenen das 'Was-wäre-wenn'-Spielchen gespielt... 








Ein Reet gedecktes Häuschen auf Sylt oder eine Yacht auf Mallorca, ein Sechser mit Zusatzzahl im Lotto... Träumen ist erlaubt! Habt ihr im oder nach dem Urlaub auch solche Träume? Ich freue mich jetzt schon, auf Eure Berichte!

Nun hoffe ich, dass Euch meine kleine, feine Bootstour gefallen hat und wünsche Euch, dass die tollen Sonntage des Altweibersommers noch gaaaaaanz lange anhalten.

Habt es fein,
Eure Nina-Su

Kommentare :

  1. Mein Mann und ich spinnen ständig rum! Wir träumen von einem Häuschen an der Nordsee, am liebsten in Dänemark...aber das ist natürlich doppelt schwer. Aber eine Wohnung am Wasser, wo man am Wochenende mal die Seele baumeln lassen kann, das hätte schon was. Witzigerweise wollen wir nächsten Sommer aber mal was ganz anderes machen...nämlich nach Mallorca fliegen ;)!! Mal sehen, ob was draus wird. Deine Bilder sind übirgens wunderschön, man möchte gleich an Bord und los geht's... Liebste Grüße und danke für Dein nettes Kommentar ;), Rieke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina-Su,

    ja, Mallorca verführt seeeeehr zum Träumen, genauso geht es mir auch und ich träume seit Jahren schon von einem Haus auf der Insel! Aber bei den Immobilienpreisen (unter 2 Mio. gibt's ja fast gar nichts.. und die die mir gefallen, fangen bei 5 Mio. an, haha..) wird es wohl für immer ein Traum bleiben :)
    Aber.. ich liebe Träume..

    Oh, ich liebe deine Mallorca Posts so sehr :)

    GLG, Alex

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina-Su,
    wir haben uns dieses Jahr einen dieser Träume erfüllt und uns eine Finca auf Mallorca im Südwesten gekauft, die wir jetzt ab september liebevoll renovieren werden...das ist schon ein tolles Gefühl. wenn man dann dorthin fliegt und nach "hause" kommt. Lange haben wir gesucht und in diesem Jahr hat sie uns gefunden :) so soll es sein. Mallorca ist eine traumhafte Insel, sie so oft verkannt wird. schön, das es euch auch so gut gefallen hat ....Lg aus Hamburg Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kreisch*
      Wie cool ist das denn, liebe Saskia! Euch wünsche ich ganz viel Spaß und Freude beim Einrichten,
      steht's gute Nerven bei den 'mallorquinischen Mühlen' und viele, unbeschreiblich schöne gemeinsame
      Stunden auf der Insel. Südwesten hört sich großartig an, der gehört definitiv zu meiner Lieblingsecke!

      Liebe Grüße,
      Nina-Su

      Löschen
  4. Liebe Nina-Su,
    ich träume auch noch....wir sind erst seit einer Woche aus dem Urlaub zurück.
    Neben unserem tollen Ferienhaus (guck doch mal meinen Post an ) war ein Haus an dem ein Verkaufsschild hing......jaaaaa, da hab`ich auch geplant, was ich mit solch einem Lottogewinn machen würde.
    Ach, ich liebe solche Träumereien !!!
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  5. Hach, das wäre schon toll, so ein schickes Boot!!:)
    Ich habe gerade Deinen traumhaften Blog entdeckt und reihe mich gleich mal als Leserin ein!!:)
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nina-Su,

    in unseren Träumen bin ich stolze Besitzerin eines reetgedeckten Hauses auf Sylt, vorzugsweise in Keitum, ich würde aber auch was anderes nehmen. Ich nenne ein Rustico am Lago Maggiore, überhalb meiner Liebingsstadt mein Eigen und ein Strandhaus in Holland an einem bestimmten Strand. Eine kleine Hütte,oder Chalet, eventuell in Verbier wäre auch noch möglich. Aber da das alles nur Träume sind, mieten wir uns dann besonders schöne Domizile und lassen Inspirationen daraus zuhause einfließen. Ich sammle schöne Bücher mit Häusern und Einrichtungen,z.B. von Flamant und Lexington und träume weiter.

    Liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nina-Su, ich habe Dich getaggt!Ha! Schau mal bei mir vorbei!! LG Rieke

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder sind der Kracher - die könntest Du glatt verkaufen!!! Wie oft träume ich von einem kleinen Häuschen an der See oder auf den schwedischen Schären - Hauptsache Wasser in der Nähe!!! Träumen können ist so wichtig ... das Leben würde sonst nur halbsoviel Spaß machen!
    GGGGLG
    Domi

    AntwortenLöschen
  9. wir sind früher , als mein Schwiegervater noch lebte auf der Ostsee und in der Türkei gesegelt Es ist Entspannung pur.
    Du hörst nur das Rauschen des Meeres. Stille , kein Massentourismus.
    Doch mit dem Tod hat meineSchwiegermutter das Boot verkauft.

    Unser Traum ist es ein Haus in Frankreich zu kaufen

    Wie heißt es schön

    Wo ein Wille da ein Weg

    Es muss ja keine Villa sein, klein und schnuckelig mit " Liebe zum Detail " eingerichtet reicht völlig aus

    Viele Grüße

    Dragana

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nina-Su,
    ich träume IMMER von so vielen Dingen....und im Urlaub sowieso....wenn wir in Antibes /Südfrankreich Urlaub machen, ist es immer am schlimmsten ;-). Dort ist der größte Yachthafen und wir stehen dann alle vor den riesigen Booten/Schiffen(?) und träumen vom "reichen Leben" und wem welches Boot gehört ("Ich finde das am schönsten....neeee, das!") Macht riesigen Spaß!!!!! Und jeder muss sich dann ein festes Boot aussuchen, welches am Ende des Urlaubs noch da ist, der hat gewonnen (meistens sind alle noch da....aber ist so halt lustiger und spannender für die Kinder ;-)). Tolle Bilder!!!!!!
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  11. Hach, da würde ich am liebsten sofort einsteigen und mit umherfahren... Tolle Impressionen!
    Und klar wird hier geträumt - am liebsten von tollen Landsitzen mit riesigen Gärten drumherum (inkl Gärtnern, versteht sich...)

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. einfach nur traumhaft und wunderschön!
    was gäbe ich, uns da JETZT hinbeamen zu können:-)
    zu Puerto Portals haben wir ganz engen familiären Bezug, danke für das Stückchen Heimant zeigen!



    Träume sind was Feines!
    Wir besuchen Euch dann auf Sylt und Euren Boot auf Mallorca:-))

    GLG CARLOTTA

    AntwortenLöschen
  13. Ihr Lieben,

    ich freu' mich riesig, dass ihr so zahlreich kommentiert habt und mit mir Eure
    Träume teilt... und wer weiß, vielleicht geht ja der eine oder andere in Erfüllung!
    Träume sind dafür da, um sie weiter zu träumen oder vielleicht zu verwirklichen...

    @ Carlotta: Wir fahren ja schon - wenngleich wir jetzt ein paar Jahre pausiert haben -
    immer in die selbe Ecke Mallorcas Bendinat/Portals Nous. Puerto Portals bzw. Playa
    Portals ist sozusagen unser 'Hausstrand'! Wir lieben diese kleine Bucht mit der Beach-
    Bar, wir lieben Häagen Dazs in der Meile und auch die Geschäfte, das Cappuccino
    und die Restos. Auch für uns ein Stückchen Heimat...

    Herzliche Grüße an Euch,
    Eure Nina-Su

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nina-Su,

    wunderschöne Bilder hast du uns da mitgebracht!!! Das Meer und Wasser generell ist doch immer wieder aufs Neue faszinierend! In jedem Urlaub in Kroatien oder Italien muss auch immer ein Hafen in der Nähe sein und dann sitzen wir da und genießen es dem Treiben zuzusehen.
    Auf Mallorca war ich leider noch nie...

    Alles Liebe,

    Deborah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird es aber mal Zeit, liebe Deborah!
      Die Insel ist wirklich traumhaft und sooo vielseitig!

      Alles Liebe,
      Nina-Su

      Löschen
  15. Ganz lieben Dank, für deine zauberhaften Zeilen, liebe Nina-Su...........schön hast du´s hier.......ach, ich hab ganz viele Reiseträume (das meiste davon betrifft Frankreich), aber im Moment ist das Reisen wegen unserer Tiere leider nicht möglich. Zum Glück ist die Landschaft hier so abwechslungsreich, dass sie zum Träumen animiert und ich auch hier ganz zufrieden bin ;).

    Allerliebste Grüße, bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground