DIY Advent Calendar for boys...

Sonntag, 16. November 2014




Juhu, ihr Lieben! Wow, was bin ich geflasht! Selten hatte ich sooo viele Gäste, wie zum letzten Post <klick>! Ich freue mich riesig, dass ihr meinen Blog besuchen kommt!

Wie im bereits schon angekündigt, habe ich auch den Adventskalender für meinen Sohnemann fertiggestellt, welcher für mich in der Befüllung der Tüten immer etwas einfacher ist, als Töchterleins Kalender.

Jungs sind doch einfacher zu händeln und - zumindest die 6-9 jährigen - haben sehr konkrete Vorstellungen von dem Inhalt der Tüten. Der Sammelleidenschaft ist zu danken, dass der größte Wunsch immer noch die Sammelkarten sind. Wo es früher die von Star Wars waren, sind es heute Fußballkarten. Dazu einwenig Süßes und Sohnemann ist im Glück! Doch das Beste daran ist, dass man sich mit diesen Sammelkarten kein Eigentor schießt, denn somit schließe ich gleichzeitig den Kleinkram, wie z. B. Minipuzzle, Radiergummi, Miniauto, Pixibüchlein, Luftballon, Seifenblasen oder Lego, das in Einzelteilen zerlegt worden ist, aus, der mich die Hände über den Kopf zusammenfalten lassen, wenn ich mal die Kinderzimmer betrete... :-) Die Karten kommen direkt in die Mappe, Süßes direkt in den Mund und alle sind glücklich. Super, 'ne?
















Auch diesen Kalender habe ich in den Hauptfarben weiß, gold und schwarz gehalten. Für mich in diesem Jahr die schönste Farbkombination. Im Übrigen liebe ich diese DIY Adventskalender. Nicht nur wegen meiner großen Verpackungsliebe, auch deshalb, da die vorgefertigten Kalender oft nicht dieses Volumen haben, das man für die Befüllung braucht. Sammelkarten passen dort dann nicht mehr hinein...


Schwieriger wird es auch dann wieder, wenn die Kids größer sind. Oft gibt es ratlose Gesichter, woran wohl ältere Jungs noch Interesse hätten... Wie wäre es mit einem Rubbellos, Touchpen, witzigen USB-Stick, kleine Speicherkarte, Miniduftproben, Probiermüsli, Aftershaveprobe, Stylingcreme für Haare, Handhülle, Duschgel, Fanartikel, Minikopfhörstecker, Kuli, Textmarker, Hörbuch, Süßes... Da geht bestimmt noch mehr! ;-)




Ich hoffe, dass auch dieser Kalender Euch gefallen hat. Weitere Impressionen findet ihr auch noch aus den vergangenen Jahren hier <klick>, hier <klick> oder hier <klick>.

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim basteln oder was auch immer ihr vorhabt. Vielleicht habt ihr Lust, mir es zu verraten?

Habt es fein und liebe Grüße,
Nina-Su


Label:
Tüten, Geschenkpapier, schwarze Sterne & Kalenderzahlen von 'Depot'*
schwarze Geschenkbox von 'Casa di Falcone'*
schwarze Tiere von Schleich, schwarz angesprüht
Goldene Sticker (Hirschgeweih, Engelsflügel) von 'Blanche Fleur', Florist Berlin

*Werbung

Kommentare :

  1. Liebe Nina-Su, ganz tolle Farben und wieder sooo wunderschön fotografiert. Die Idee mit dem USBStick hat mir gerade noch gefehlt. DANKE!
    LG Jule

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina-Su,
    jetzt bin ich schrecklich hin und her gerissen, ob ich den Kalender oder den aus dem letzten Post den schönste Kalender ever finden soll... Auch dieser hier ist einfach traumhaft! Die Gold-Schwarz-Kombi finde ich genial!
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina-Su, Zwei wunderbare Adventskalender!! Bin hellauf begeistert. Ich werde dieses Jahr 4 machen und bin auch schon fleißig. Liebste Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  4. So liebevoll und hinreissend! Muss mir Eure Kalender immer wieder ansehen, da werden die beiden aber strahlen!
    GLG Carlotta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina-Su,
    bin ganz verliebt in deine beiden Adventskalender. Hab meine auch schon fertig.
    Aber ich habe bei dir diese Hirschgeweih-Sticker gesehen, kannst du mir verraten, von welchem Hersteller die sind? Hab schon überall im Internet nach solchen Geweihen gesucht, aber leider keine in Gold gefunden.
    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabriele,

      die goldenen Hirschgeweihe und Engelsflügel hatte ich bereits im letzten Jahr (siehe Adventskalender aus 2013, da hatte ich sie in Silber) in dem Berliner Blumengeschäft 'Blanche Fleur' gekauft. Es sind einfache kleine Sticker, die man zum aufhübschen von Geschenken benutzen kann. Leider ist dort nirgends ein Hersteller erwähnt, sodass ich Dir nicht weiterhelfen kann.

      Liebe Grüße,
      Nina-Su

      Löschen
    2. Liebe Nina-Su
      schade, aber trotzdem herzlichen Dank für deine Antwort :)

      Löschen
  6. Ihr Lieben,

    ich freue mich riesig, dass Euch meine Adventskalender inspirieren.
    Wünsch' Euch jetzt schon eine tolle Adventszeit. Wir lesen uns bestimmt noch öfter.

    Habt es fein,
    Eure Nina-Su

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nina-Su,
    ich wollte dich noch fragen, welche Farbe denn dein Geschenkband mit den Punkten hat. Das ist doch nicht Gold oder?
    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabriele,
      es ist mehr ein bräunliches Gold, statt ein gelbliches und es ist mir Sternchen... Leider reichte mein ganz güldenes Band nicht mehr aus, daher habe ich dieses benutzt. Gab' es auf einer 10-Meter-Rolle bei Ernstings Family.
      Liebe Grüße, Nina-Su

      Löschen
  8. Wunderschön. Genau so mag ich es sehr.
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Besuch auf meinem Blog und auch über Deinen Kommentar zu diesem Post! Er ist nämlich meine Motivation zum bloggen, wirklich wahr! Und dafür bin ich Dir sehr dankbar! Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn ich nicht direkt antworte. In der Regel warte ich ein, zwei Tage ab und beantworte Eure Zeilen direkt im Anschluss im Kommentarbereich. Bis zum nächsten Mal! Eure Nina-Su

Proudly designed by Mlekoshi playground